Wir sind protronIQ

Wir entwickeln für die produzierende Industrie, den Sondermaschinenbau sowie Maschinen- und Anlagenbau innovative SPS-Programme. Anpassungen, Änderungen, Erweiterungen und Fehlersuche bei bestehenden Anlagen bieten wir gerne an!
Zielkunden Zielkunden
Produzierende Industrie, Konstrukteure, Sondermaschinenbauer, Maschinen- und Anlagenbauer.
Konzeption Konzeption
Beratung, Auslegung, Programmierung, Visualisierung, Inbetriebnahme und Dokumentation. Wir übernehmen für Sie die Konzeption der SPS-Steuerung.
Spezialisierung Spezialisierung
Wir haben uns gezielt auf Siemens S7 Steuerungen spezialisiert. Bei Bedarf beschäftigen wir uns auf Anfrage auch mit anderen Herstellern.

Neuprogrammierung

Problem

  • Die Mechanik steht
  • Die Konstruktion ist genial
  • Es fehlt das Steuerungskonzept
  • Jemand muss es programmieren

Lösung

  • Auswahl der geeigneten SPS-Komponenten
  • Programmierung
  • Visualisierung
  • Test und Inbetriebnahme
  • Dokumentation

Vorteil

  • Enge Zusammenarbeit mit Konstrukteur und Anwender / Kunden
  • Passgenaue Lösungen

Modernisierung / Aufrüstung

Problem

  • Anlagen sind mechanisch gut in Schuss, aber:
  • die Steuerung ist veraltet und / oder exotisch
  • die Bedienung umständlich
  • das Programm schlecht dokumentiert
  • es gibt keine Ersatzteile mehr
  • im Schaltschrank sind Provisorien eingebaut
  • keiner kennt sich richtig aus

Lösung

  • Ersatz der Steuerung gegen eine moderne SPS nach dem Stand der Technik
  • Visualisierung der Prozesse auf Touchscreen
  • Dokumentation der Software
  • Erstellung einer Bedienungsanleitung
  • Datenanbindung an zentrale MDE / BDE

Vorteil

  • Erleichterte Bedienung
  • Dokumentation ermöglicht auch anderen Programmierern den Einstieg in die Software
  • Einhergehende gleichzeitige Funktionsoptimierungen
  • Verfügbarkeit von Ersatzteilen
  • Erhöhte Anlagenverfügbarkeit

Anpassungen / Änderungen

Problem

  • Neue Produkte auf der Anlage
  • Geänderte Anforderungen
  • Geänderte Abläufe
  • Behördliche Auflagen (Sicherheit)
  • Höherer Leistungsbedarf
  • Datenanbindung an übergeordnete Systeme

Lösung

  • Analyse der vorhandenen Software
  • Programmierung der Änderungen
  • Test, Inbetriebnahme
  • Dokumentation

Vorteil

  • Überschaubarer Aufwand
  • Funktionierende Teile bleiben erhalten
  • Dokumentation der Änderungen
  • Potential für weitere Optimierungen wird erkannt

Fehlersuche

Problem

  • Anlage geht häufig auf Störung
  • Erhöhter Ausschuss
  • Lange Störzeiten
  • Produktionsausfälle wegen häufiger Neustarts der Anlage

Lösung

  • Analyse der vorhandenen Software
  • Eingrenzung des Fehlers mit Diagnose Tools und Trace-Funktionen
  • Entdeckung und Behebung der Fehlerursache

Vorteil

  • Erkennung von Fehlerpotential
  • Beseitigung von Programmierfehlern
  • Dokumentation der Verbesserungen
  • Beseitigung von Fehlern in der Anlage

Optimierungen in Produktivität und Qualität

Mit über 35 Jahren Erfahrung in Führungsfunktionen der produzierenden Industrie sowie zahlreichen Ausbildungen wie Lean-Production, Six Sigma oder Qualitätstechnik geht mein Horizont weit über das Programmieren hinaus. Der Blick über den Tellerrand ist für mich Gewohnheit, das kreative Denken „out of the box“ Normalität. Details sehe ich im großen Zusammenhang und erkenne dadurch auch Probleme und Lösungen, deren Einflüsse und Auswirkungen ausserhalb der SPS-Steuerung oder der konkreten Anlage liegen. Dieses Wissen stelle ich meinen Kunden unaufdringlich im Interesse funktionierender Gesamtabläufe zur Verfügung, ohne dass dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

– Ing. Julius Lüthi

Kontaktieren Sie uns

Auf Wunsch können natürlich auch gerne eigene Beratungsprojekte zu den o.g. Themen durchgeführt werden.


Email

Prof. Schlosserstr. 24 / G13, A-6330 Kufstein